Innovationsportal Sachsen-Anhalt

« Infrastruktur: Institute

Institut III: Philologien, Philosophie, Sportwissenschaft

Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

Fakultät für Humanwissenschaften

Institut III: Philologien, Philosophie, Sportwissenschaft

G40

Zschokkestraße 32

39104 Magdeburg

Tel.:+49 391 6756669

Fax:+49 391 6716541

Profil • Ausstattung

Forschungsprofil

Das Institut wurde zum 1.1.2016 mit der Umstrukturierung der Fakultät für Humanwissenschaften neu gegründet. Es besteht aus den vier Bereichen Fremdsprachliche Philologien, Germanistik, Philosophie und Sportwissenschaft.

Schwerpunkte Anglistik:

-Anglistische Linguistik
  • Textlinguistik und Diskursanalyse: linguistische Beschreibung englischer Texte unter Berücksichtigung kulturspezifischer Fragestellungen
  • Pragmatik
  • Eigennamen und Terminologie
  • Sprachliche Ikonizität
  • Sprache im Kontext der Wirtschaft

-Anglistische Kultur- und Literaturwissenschaften
  • The fiction of money
  • Human-animal studies
  • Gender studies
  • Post-colonial studies
  • Urban Cultural Studies
  • Popular Culture
  • The Fantastic, esp. urban fantasy
  • Stadtliteratur
  • Britisches Empire
  • Material Culture Studies
  • Economic Criticism
  • Iconography
  • Contemporary Anglophone writing, esp. humour studies
  • Mensch und Maschine
  • Dynamics of censorship
  • Text and image

Schwerpunkte Germanistik:
  • Neuere Deutsche Literatur- und Kulturwissenschaft
    • Literatur- und Kulturgeschichte seit dem 17. Jahrhundert (historische Schwerpunkte: 18. Jahrhundert, Goethezeit und Romantik, Klassische Moderne, Gegenwartsliteratur)
    • Theater und Drama, Dramentheorie
    • Kulturthemenforschung (Schwerpunkte: Arbeit und Muße / Müßiggang, Katastrophendiskurs, Komik und Humor)
    • Buchreihen
    • Editionen
    • Vergleichende Literatur- und Übersetzungsforschung
    • Intermedialität
    • Genderforschung
    • Literaturgeschichte der Region: Magdeburg und Sachsen-Anhalt
    • Kriminalliteratur
  • Ältere Deutsche Literatur
    • Literaturgeschichte des frühen und hohen Mittelalters (Althochdeutsche und altsächsische Literatur; Frühmittelhochdeutsche Literatur; höfischer Roman; Minnesang; Heldendichtung)
    • Literaturgeschichte des späten Mittelalters und der Frühen Neuzeit (Brautwerbungsdichtung; Mirakelerzählungen; Märendichtung; Legendarisches Erzählen)
    • Literatur des Kulturraums Sachsen-Anhalt in Mittelalter und Früher Neuzeit
    • Literatur und Religion
    • Medientheorie und Mediengeschichte (Überlieferung; Schriftrollen; Text und Bild)
    • Kulturgeschichte (Skin Studies)
    • Wissensgeschichte (Auslegungsverfahren/Exegese)
    • Editionen (aktuell: Rudolf von Ems, ,Der guote Gerhart'; Die gute Frau'; Konrad von Würzburg, Legenden; Sangspruchdichtung; Heinrich von Krölwitz: Vaterunserauslegung)
    • Frühe Wissenschaftsgeschichte der Germanistik
  • Germanistische Linguistik
    • Medienlinguistik
    • Diskurslinguistik
    • Politolinguistik
    • Varietätenlinguistik
    • Niederdeutsche Dialekte in Sachsen-Anhalt
    • Stadtsprachenforschung
    • Interaktionslinguistik und Pragmatik
    • Sprachkritik und Sprachberatung
    • Wissenschaftssprache und -kommunikation
    • Sportkommunikation
  • Fachdidaktik Deutsch
    • Theater- und Dramendidaktik
    • Gegenwartsliteratur im Deutschunterricht
    • Interkulturelles Lernen im Literaturunterricht (auch an Kinder- und Jugendliteratur)
    • Literatur- und Kulturtheorie
    • Adaptives Lernen im multimodalen Deutschunterricht
    • phasenübergreifende Professionalisierung in der Deutschlehrerausbildung
    • literarisches und sprachliches Lernen im Deutschunterricht der Berufsschule
    • subjektivationsorientierter Deutschunterricht
    • diversitätssensibler Deutschunterricht
    • Deutsch als Fremdsprache
    • Deutsch als Zweitsprache (mehrsprachensensibler Deutschunterricht)

Schwerpunkte Philosophie:

Theoretische Philosophie/Philosophie des Geistes
  • Allgemeine Wissenschaftstheorie
  • Wissenschaftstheorie der kognitiven Neurowissenschaften
  • Philosophie des Geistes
  • Philosophie der Physik

Praktische Philosophie
  • Normative und Angewandte Ethik
  • Sterben, Tod und Töten als Themen der Philosophie
  • Rationalitätstheorie
  • Rechtsphilosophie

Kulturphilosophie, philosophische Anthropologie und Technikphilosophie
  • Philosophische Anthropologie
  • Medienphilosophie
  • Kulturphilosophie
  • Technikphilosophie

Neurophilosophie
  • Neurophilosophie
  • Philosophie des Geistes
  • Philosophie der Psychologie

Schwerpunkte Sportwissenschaft:
  • Sport und Technik: Sportgerätetechnik, Sportinformatik, Messtechnik im Sport
  • Bewegungswissenschaft, Biomechanik
  • Sportart- und bewegungsspezifische Leistungsdiagnostik
  • Gesundheitsförderung und -management in unterschiedlichen Settings und Zielgruppen
  • Interventions- und Implementierungsforschung
  • Entwicklung und Evaluation von Trainings- und Diagnosegeräten im Gesundheits- und Rehabilitationssport
  • Bewegung- und Gesundheitsförderung bei Kindern und Jugendlichen
  • Sportpsychologie im Leistungssport
  • Unterrichtsforschung
  • Neue Technologien im Sport und Sportunterricht
  • Frühkindliche Bewegungserziehung
  • Sportgeschichte in Deutschland

Geräte/Ausrüstungen