Innovationsportal Sachsen-Anhalt

« Personen

Profil

Vita

Studium der Fachrichtung Mathematik / Diplom an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Graduiertenförderung an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Spezialisierungsrichtung Analysis / Ergodentheorie
1978Promotion,
Thema der Dissertation: Obere und untere Schranken vollergodischer dynamischer Systeme mit quasidiskretem Spektrum
(Betreuung: Horst Michel)
Erweiterungsstudium an der Staatlichen Universität Leningrad, Lehrstuhl für Wahrscheinlichkeitstheorie / Angewandte Mathematik
Erweiterungsstudium "Dynamische Systeme" am Banach-Zentrum Warschau
1986Habilitation an der Fakultät für Naturwissenschaften der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg,
Thema der Habilitationsschrift: Punkt- und Mengenkonfigurationenräume über dem Gitter Zd
Dozentur für Analysis an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Außerordentliche Professur an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Expertenprofil

Didaktik der Mathematik
  • Didaktik der Stochastik und der Geometrie
  • historische Aspekte im Mathematikunterricht
Geschichte der Mathematik
  • Mathematische Forschung und Lehre an der Universität Wittenberg im 16. und 17.Jahrhundert
  • Mathematik der Aufklärung, dargestellt an den naturwissenschaftlichen Arbeiten von Friedrich von Hardenberg
  • Georg Cantors Lehr- und Forschungstätigkeit an der Universität Halle
Betreuung der historischen Sammlung mathematischer Modelle der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Das Institut für Mathematik verfügt über eine wertvolle Sammlung von etwa 500 historischen mathematischen Modellen zur Nutzung in Forschung und Lehre

Projekte

Projekte

Die Daten werden geladen ...