Innovationsportal Sachsen-Anhalt

« Personen

portraitbild

Universitätsplatz 2

39106

Magdeburg

Tel.:+49 391 6758967

Fax:+49 391 6718110

kmd_research-l@ovgu.de

Prof. Myra Spiliopoulou

Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

Fakultät für Informatik

Institut für Technische und Betriebliche Informationssysteme

Prof. Myra Spiliopoulou ist Wirtschaftsinformatikprofessorin und leitet die Arbeitsgruppe "Knowledge Management and Discovery" (KMD). Der Name der Arbeitsgruppe Wirtschaftsinformatik II - KMD- steht für - Knowledge Management & Discovery-, also für die Entdeckung und Verwaltung von Wissen. Der Schwerpunkt liegt auf Data Mining Methoden für die Extraktion von entscheidungsrelevantem Wissen aus Daten.

Schwerpunkt der Arbeitsgruppe KMD ist die Analyse von dynamischen Daten. Wir entwickeln Methoden zur Adaption und Monitoring von Modellen auf dynamisch komplexen Daten. Unsere Anwendungsgebiete sind Kundenprofiling ( insb. für Empfehlungsmaschinen ) und Analyse von medizinischen Daten.

Neuigkeiten • Profil • Service

News

Vita

09/82 - 06/86

Studium der Mathematik an der Universität Athen

09/86 - 01/89

Datenbank-Programmierung in Unternehmen

01/89 - 11/94

Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Informatik der Universität Athen

1992:

Promotion in der Informatik an der Universität Athen zum Thema der parallelen Anfrageoptimierung

12/94 - 08/2000

Wissenschaftliche Mitarbeiterin (C1) am Institut für Wirtschaftsinformatik, Humboldt-Universität zu Berlin

06/2000:

Habilitation in der Wirtschaftsinformatik

09/2000 - 03/2001

Gastprofessorin der Wirtschaftsinformatik an der ITI/FIN, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

04/2001 - 01/2003

Professorin der "Wirtschaftsinformatik des E-Business" an der Handelshochschule Leipzig (HHL)

seit 02/2003

Professorin der Wirtschaftsinformatik an der ITI/FIN, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

Expertenprofil

Der Name der Arbeitsgruppe Wirtschaftsinformatik II - KMD- steht für - Knowledge Management & Discovery-, also für die Entdeckung und Verwaltung von Wissen. Der Schwerpunkt liegt auf Data Mining Methoden für die Extraktion von entscheidungsrelevantem Wissen aus Daten.

Schwerpunkt der Arbeitsgruppe KMD ist die Analyse von dynamischen Daten. Wir entwickeln Methoden zur Adaption und Monitoring von Modellen auf dynamisch komplexen Daten. Unsere Anwendungsgebiete sind Kundenprofiling ( insb. für Empfehlungsmaschinen ) und Analyse von medizinischen Daten.

Serviceangebot

Wirtschaftsinformatik II - Knowledge Management & Discovery
    Beratung, Methoden und Lösungen für:
    * explorative Analyse von klinischen und epidemiologischen Daten
    * Analysen für mHealth / eHealth Anwendungen
    * Opinion Mining
    * Empfehlungsmaschinen

Projekte • Kooperationen

Projekte

Die Daten werden geladen ...

Kooperationen

  • Donau-Universität, Österreich
  • Universität Bielefeld
  • Universitätsklinikum Regensburg
  • Leibniz Universität Hannover
  • Sabancı University Istanbul
  • Ludwig-Maximilians-Universität München
  • LIN - Leibniz Institut für Neurobiologie Magdeburg
  • Orange Labs (France Telecom R&D)
  • Universitätsklinikum Magdeburg
  • University of Porto, Portugal
  • Center of Biomedical Technology, Madrid, Spain
  • Karl-Franzens-Universität Graz
  • Aristotle University of Thessaloniki
  • Volkswagen
  • Prudsys AG
  • Donau Universität Krems (Österreich)
  • Sabanci University Istanbul, Turkey
  • Klinikum der Universität Regensburg (Koordinator)
  • KLINIKUM DER UNIVERSITAET REGENSBURG (Koordinator)
  • ZeinCRO Egeszsegugyi Szolgaltato Korlatolt Feleloddegu Tarsasag
  • Ethniko kai Kapodistriako Panepistimio Athinon
  • Zeincro
  • Sphynx Technology Solutions AG
  • Vilabs LTD
  • Instituto di Ricerche Pharmacologiche Mario Negri
  • Institute of Communication and Computer Systems
  • Karolinska Institutet
  • Servicio Andaluz de Salud
  • Katholieke Universiteit Leuven
  • Charité-Universitätsmedizin Berlin
  • Brunel University London, London(United Kingdom), Dr. Allan Tucker
  • Center of Research and Technology Hellas
  • ifak system GmbH
  • Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald
  • Tinnituszentrum der Charité – Universitätsmedizin Berlin
  • Polytecnical University of Madrid, Spain
  • Prof. Dr. habil. Monika Christine Brunner-Weinzierl, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg Medizinische Fakultät Universitätskinderklinik
  • Universität Ulm
  • Charité Universitätsmedizin Berlin
  • TU Chemnitz
  • Fraunhofer - Institut Fabrikbetrieb und -automatisierung (IFF)
  • Universitätsklinikum Würzburg
  • TU Ilmenau
  • National and Kapodistrian University of Athens