Innovationsportal Sachsen-Anhalt

« Personen

portraitbild

Prof. Dr. Joachim Renzikowski

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Juristische und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

Juristischer Bereich - Law School

Universitätsplatz 6 Franz-von-Lizst-

06108

Halle (Saale)

Tel.:+49 345 5523131

Fax:+49 345 5527274

renzikowski@jura.uni-halle.de

Profil

Vita

Wissenschaftlicher Mitarbeiter bzw. wissenschaftlicher Assistent (C 1) am Lehrstuhl für Strafrecht und Straf­prozessrecht (Prof. Dr. Günther), Universität Tübingen, von 01.10.1989 bis 28.2.1997
Promotion am 20.12.1993 (Note: summa cum laude), Thema der Dissertation "Notstand und Notwehr" (Duncker & Humblot, Berlin 1994)
Habilitation am 04.02.1997, Thema der Habilitationsschrift: "Restriktiver Täterbegriff und fahrlässige Beteiligung" (Mohr Siebeck, Tübingen 1997), Erteilung der Lehrbefugnis in den Fächern Strafrecht, Strafprozess­recht und Rechtstheorie
Vorlesungsvertretung vom Sommersemester 1997 bis zum Sommerse­mester 1998 an der Juristischen Fakultät der Martin-Luther Univer­sität Halle-Wittenberg
Ernennung zum Universitätsprofessor (C 3) mit Wirkung zum 01.06.1998

Expertenprofil

Allgemeine Probleme der Strafrechtsdogmatik
Sexualstrafrecht
Europäische Menschenrechtskonvention und ihr Einfluss auf das Strafverfahrensrecht
Normentheorie
Rechtsphilosophie
rechtliche Probleme der Humangenetik

Projekte

Projekte

Die Daten werden geladen ...