Innovationsportal Sachsen-Anhalt

« Infrastruktur: Institute

Institut für Chemie

G16 , Raum 102

Universitätsplatz 2

39106 Magdeburg

Tel.:+49 391 6758824

Fax:+49 391 6712223

Profil • Service • Ausstattung

Forschungsprofil

AG Anorganische Chemie
  • Siliciumchemie: Silsesquioxane, Metallasilsesquioxane
  • Präparative und Strukturuntersuchungen an Organometallkomplexen der Lanthanoide
  • Koordinationschemie der f-Elemente
  • Metallorganische Chemie der frühen Übergangsmetalle
  • NMR-Untersuchungen an paramagnetischen Lanthanoidkomplexen
  • Röntgenstrukturanalysen an Organolanthanoidkomplexen
  • Untersuchungen zur Homogenkatalyse mit Lanthanoidmetallocenen
  • Entwicklung neuer Metallocenkatalysatoren für die Olefinpolymerisation
  • Entwicklung von Modellverbindungen für lanthanoiddotierte Zeolith-Katalysatoren
  • Koordinationschemie von Fulvenen und Azulenen
  • Synthese von molekularen Vorstufen für MOCVD-Verfahren (III/V- und II/VI-Halbleiter, Metallnitride, Metallboride, Strontium-Bismut-Tantalat (SBT), Blei-Zirconat-Titanat (PZT))
  • Untersuchungen zur bioanorganischen Chemie der Lanthanoide
  • Spezielle Aspekte der Hauptgruppenchemie (Stannylene, Plumbylene, nichtklassische Mehrfachbindungen)
  • Präparative Fluorchemie
  • Ferrocenchemie
  • Supramolekulare Strukturchemie von Organozinnverbindungen
  • Koordinationschemie von Oxo- und Cyanokohlenstoffanionen

AG Organische Chemie
  • Entwicklung moderner Synthesemethoden: Diastereo- und enantioselektive C-C-Verknüpfungen
  • Metallorganische Chemie: Synthese und Reaktionen von Chrom-, Mangan-, Silicium- und Zinn-Verbindungen
  • Synthese von Heterocyclen durch Tandemreaktionen
  • Wirkstoffsynthese: Stereoselektive Synthese von biologisch aktiven Substanzen
  • Struktur-Wirkungs-Beziehungen
  • Naturstoffchemie: Synthese von Terpenen, Alkaloiden und Macroliden
  • Computeranwendungen in der Chemie: Reaktionsdatenbanken und Molecular Modelling

AG Physikalische Chemie
  • "Membranunterstützte Reaktionsführung": Adsorption, Reaktion und Desorption an anorganischen, katalytisch aktivierten Membranmaterialien
  • Charakterisierung vanadium- und eisenhaltiger Katalysatoren mit Photoelektronenspektroskopie und Infrarotspektroskopie
  • Ceroxid-basierte Abgaskatalysatoren: Einfluß von Dotierung, Temperatur, Reduktionsgrad und Leerstellenkonzentration auf katalytische Aktivität, Oberflächenstruktur und -dynamik
  • "Inverse Katalysatoren": Beeinflussung der katalytischen CO-Oxidation auf Edelmetallen durch Ceroxid
  • Katalytische Reaktionen auf atomarer Skala
  • Struktur, Thermodynamik und Dynamik reiner und adsorbatbedeckter Isolator-Einkristallflächen

AG Technische Chemie
  • Katalysatorentwicklung: Zeolithe und zeolithartige Materialien, Optimierung der Struktur, Oberflächenchemie, Morphologie
  • Metallorganische Gerüstverbindungen (MOFs)
  • Beschichtungen: Trägergestützte (Reaktiv-)Kristallisation von katalytisch aktiven Systemen
  • Zellulare Kompositmaterialien: katalytisch aktive Keramik- und Glasformkörper durch neue Prozessierungsverfahren
  • Thermische Energiespeicherung: Support für Wärmespeichermaterialien, neuartige (keramische und hybride) Wärmespeichermaterialien
  • Thermoelektrika: Prozessierung von thermoelektrischen Pulvern mittels Techniken aus der keramischen Fertigung
  • Photokatalyse: Entwicklung und Testung monolithisch geträgerter Katalysatoren auf Titanoxidbasis

Serviceangebot

NMR-Messungen verschiedener Kerne an Feststoffen und Flüssigkeiten
Röntgenpulverdiffraktometrie (XRD) in Reflexion, Transmission und Kapillare, auch temperaturabhängig
Stickstoff-Tieftemperaturadsorption
Sorptionsmessungen mit CO2, Wasseretc.
Quecksilberporosimetrie
Rheologische Messungen
Katalysatortestung

Geräte/Ausrüstungen