Innovationsportal Sachsen-Anhalt

« Personen

portraitbild

Universitätsplatz 2

39106

Magdeburg

Tel.:+49 391 6716940

solvejg.jobst@ovgu.de

Prof. Dr. habil. Solvejg Jobst

Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

Fakultät für Humanwissenschaften

Institut I: Bildung, Beruf und Medien

Prof. Solvejg Jobst ist Lehrstuhlleiterin des Lerhstuhls Internationale und interkulturelle Bildung. Im Fokus der Betrachtung steht die Analyse des Zusammenhangs zwischen Bildung und Migration/"ethnischen" Minderheiten sowie die Internationalisierung/Europäisierung von Bildungsprozessen. Die soziale Gleichheit in der Bildungspolitik, im Bildungssystem und in der Bildungspraxis in verschiedenen Ländern wird durch vergleichende Forschungsmethoden betrachtet.

Profil • Service

Vita

1992-1998 Studium an den Universitäten Leipzig und Glasgow in den Fächern Soziologie, Erziehungswissenschaft, Anglistik
1999-2009 wissenschaftliche Mitarbeiterin in Forschungsprojekten der DFG und VW-Stiftung sowie Lehre im Bereich der Vergleichenden Pädagogik an der Erziehungswissenschaftlichen Fakultät der Universität Leipzig
2003 Promotion an der Erziehungswissenschaftlichen Fakultät der Universität Leipzig, Thema der Dissertation: "Schule zwischen Region und Europa. Zum Stellenwert der europäischen Bewusstseinsbildung in tschechischen und sächsischen Lehrplänen - theoretische Diskussion und vergleichende Analyse"  (Waxmann 2004)
2009 Habilitation an der Erziehungswissenschaftlichen Fakultät der Universität Leipzig, Thema der Habilitationsschrift: "Profession und Europäisierung. Zum Zusammenhang zwischen Lehrerhandeln. Institution und gesellschaftlichem Wandel"  (Waxmann 2010)
seit 2009 Professorin für Internationale und Interkulturelle Bildungsforschung an der Otto-von-Guericke Universität Magdeburg

Expertenprofil

  • Europäische Bewusstseinsbildung
  • Lehrplananalysen
  • Europa im Schulalltag
  • Migration und soziale Ungleichheit

Serviceangebot

  • Beratung und Weiterbildung in interkulturellen Handlungsfeldern,
  • Öffentlichkeitsarbeit in völkerkundlichen, kulturhistorischen Museen (Schulmuseen, Mahn- und Gedenkstätten), Vereinen, Archiven, Redaktionen und im Tourismusbereich,
  • Arbeit in internationale Beziehungen

Forschergruppen • Projekte

Forschergruppen

Projekte

Die Daten werden geladen ...