Innovationsportal Sachsen-Anhalt

« Personen

Profil

Vita

Geb. 1970 in Grafenau (Bay. Wald). Studium der Kath. Theologie (1989-1995, Lic. theol.) und Soziologie (1992-1997, Dipl.-Soz.) an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Promotion in Soziologie an der Humboldt-Universität zu Berlin (2003, Dr. phil.). Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Arbeitsbereich Empirische Sozialforschung an der Humboldt-Universität zu Berlin (1997-2012), Vertretungsprofessuren an der Leibniz Universität Hannover (2008-2010) und an der Humboldt-Universität zu Berlin (2013). Lehrbeauftragter an der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin (2014-2016). Seit April 2016 Leiter des Arbeitsbereichs Quantitative und Qualitative Forschungsmethoden am Institut für Pädagogik der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.

Expertenprofil

  • Methoden der empirischen Sozialforschung (quantitativ und qualitativ)
  • Soziale Ungleichheit und Sozialstrukturanalyse
  • Sozialwissenschaftliche Gerechtigkeitsforschung
  • Wandel der Arbeitswelt, Arbeitssoziologie
  • Homophobie und Hassgewalterfahrung bei LGBT
  • Körperl. Aussehen, Attraktivität und Schönheitshandeln
  • Politische Soziologie, insbes. Wahlforschung
  • Soziologie und Sozialethik

Projekte

Projekte

Die Daten werden geladen ...