Innovationsportal Sachsen-Anhalt

« Personen

portraitbild

apl. Prof. Dr. Manfred Lang

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Theologische Fakultät

Institut für Bibelwissenschaften und Kirchengeschichte

Franckeplatz 1

06110

Halle (Saale)

Tel.:+49 345 5523016

Fax:+49 345 5527214

lang@theologie.uni-halle.de

Profil • Service

Vita

Theologiestudium
  • Oberursel (1985-1987)
  • Heidelberg (1987-1988)
  • Erlangen (1988-1992)


Studium der Graecistik und Geschichte
  • Halle-Wittenberg (1999-2002)
Beschäftigung
  • Dezember 1992 bis Oktober 1997 als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Bibelwissenschaften (Seminar für Neues Testament) der Martin-​Luther-​Universität Halle-Wittenberg;
  • seit Oktober 1997 als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Bibelwissenschaften (Abteilung Corpus Hellenisticum).

Promotion   Juli 1997 promoviert an der Martin-​Luther-​Universität Halle-Wittenberg mit dem Titel »Mein Herr und mein Gott« (Joh 20,28). Aufbau und Struktur von Joh 18,1-20,31 vor dem Hintergrund von Mk 14,43-16,8 und Lk 22,47-24,43«.

Habilitation
  • Habilitationsschrift zum Thema "Leben in der Zeit. Pragmatische Studien aus röm. Sicht zur >christlichen Lebenskunst< anhand des lukanischen Paulusbildes"
  • Öffentlichen Probevorlesung zum Thema "Das Markusevangeliumals Geschichtsschreibung? Beobachtungen zu einer noch zu führenden Debatte" sowie das anschließende Kolloquium.
Lehrstuhlvertretungen
  • WiSe 2008/09: Voll umfängliche Lehrstuhlvertretung an der Martin-​Luther-​Universität Halle-Wittenberg
  • SoSe 2009: Voll umfängliche Lehrstuhlvertretung an der Christian-​Albrechts-​Universität zu Kiel
  • WiSe 2011/12: Voll umfängliche Lehrstuhlvertretung an der Georg-August-Universität Göttingen
  • WiSe 2013/14: Voll umfängliche Lehrstuhlvertretung an der Martin-​Luther-​Universität Halle-Wittenberg

Expertenprofil

Forschungsschwerpunkte:
  • »Neuer Wettstein«;
  • antike Religionsgeschichte;
  • antike Rezeptionsästhetik;
  • antike Lebenskunst; Johannesevangelium;
  • Apostelgeschichte: Neuer Wettstein (Publikation vermutlich 2018); Kommentierung für ThHNT (Publikation vermutlich 2016);
  • Markusevangelium in der Flavier-Herrschaft;
  • Paulus-Rezeption

Serviceangebot

Gutachten: Besonders über neutestamentliche Sach- und Fachprobleme erstelle ich Gutachten. Dasselbe gilt natürlich für Promotions- und Habilitationsschriften.
Vorträge: Vorträge zu biblischen, besonders neutestamentlichen, Fragestellungen sind auf Einladung möglich und werden von mir gerne wahrgenommen.

Projekte

Projekte

Die Daten werden geladen ...