Innovationsportal Sachsen-Anhalt

« Personen

portraitbild

Prof. Dr.-Ing. Przemyslaw Komarnicki

Fraunhofer-Institut für Fabrikbetrieb und -automatisierung IFF

Prozess- und Anlagentechnik

Sandtorstraße 22

39106

Magdeburg

Tel.:+49 391 4090373

Fax:+49 391 4090370

przemyslaw.komarnicki@iff.fraunhofer.de

Profil • Service

Vita

Berufserfahrung
seit 2018                                          Professor Elektrische Energieanlagentechnik
                                                          Hochschule Magdeburg-Stendal
seit 2017                                          Sprecher Forschungsfeld Konvergente Versorgungsinfrastrukturen
                                                          Fraunhofer-Institut für Fabrikbetrieb
                                                          und -automatisierung IFF Magdeburg
seit 2012 Stellvertretender Geschäftsfeldleiter
Fraunhofer-Institut für Fabrikbetrieb
und -automatisierung IFF Magdeburg
Geschäftsfeld Prozess- und Anlagentechnik
seit 2012 Stellvertretender Leiter des Kompetenzzentrums für Energienetze und Regenerative Energien
Fraunhofer-Institut für Fabrikbetrieb
und -automatisierung IFF und Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
seit 2008 Gruppenleiter Elektrische Energiesysteme
Fraunhofer-Institut für Fabrikbetrieb
und -automatisierung IFF Magdeburg
Geschäftsfeld Prozess- und Anlagentechnik
seit 2008 Projektleiter
Fraunhofer-Institut für Fabrikbetrieb
und -automatisierung IFF Magdeburg
Geschäftsfeld Prozess- und Anlagentechnik
seit 2004 Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Fraunhofer-Institut für Fabrikbetrieb
und -automatisierung IFF Magdeburg
Geschäftsfeld Prozess- und Anlagentechnik
Gruppe Kritische Infrastrukturen
seit 2015 Lehrbeauftragte für Dezentrale Energiesysteme
Fachhochschule Bielefeld
seit 2014 Lehrbeauftragte für Regenerative Energiequellen
Politechnika Wroclawska, Polen
seit 2013 Lehrbeauftragte für Elektrische Energienetze II - SmartGrid
Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
seit 2011 Lehrbeauftragter für Elektromobilität
Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg


Bildungsweg

2004 - 2007 Promotion
an der Otto-von-Guericke Universität Magdeburg (Dissertation: Anwendung hochgenauer, synchroner Messungen zur Verbesserung des Betriebs von Verteilungsnetzen)
2002 - 2004 Studium
Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
Fakultät: Elektrotechnik und Informationstechnik 
Fachrichtung: Elektrische Energiesysteme
1999 - 2004 Studium
Politechnika Wroclawska, Polen
Fakultät: Elektrotechnik
Fachrichtung: Industrielle und kommunale Energieversorgung

Expertenprofil

  • Elektrische Energieanlagentechnik - Regenerative Erzeuger, steuerbare Verbraucher, stationäre und mobile Speicher - Betrieb und Netzintegration
  • Energieversorgungsysteme und Anlagen – Überwachung, Steuerung und Schutz
  • Digitale Energiedienste und Applikationen

Serviceangebot

  • Netzüberwachung-, Netzsteuerung- sowie Netzschutzsysteme und Applikationen
  • Netzsimulation und -modellierung (dynamisch, statisch)
  • Energiemanagementsysteme
  • Konformität- und Qualitätstest Platform für SmartGrid Komponenten
  • Hardware und Softwareentwicklung Smarte Systeme

Projekte • Kooperationen

Projekte

Die Daten werden geladen ...

Kooperationen

  • ZERE e.V.
  • ABOWind AG
  • GETEC AG
  • Mitnetz AG
  • RKWH Harz Gmbh
  • Avacon AG
  • Fraunhofer IWES Kassel
  • Ruhr Universität Bochum
  • Technische Universität Illmenau
  • Fraunhofer IOSB-AST Illmenau
  • Otto-von-Guericke Universität Magdeburg
  • Otto-von-guericke Universität Magdeburg
  • Siemens AG