Innovationsportal Sachsen-Anhalt

« Personen

portraitbild

Prof. Dr. Georg Hillrichs

Hochschule Merseburg

Ingenieur- und Naturwissenschaften

Eberhard-Leibnitz-Straße 2

06217

Merseburg (Saale)

Tel.:+49 3461 462198

Fax:+49 3461 462192

georg.hillrichs@hs-merseburg.de

Profil • Service

Vita

  • Studium der Physik an der Universitäten Kiel und Göttingen

  • Promotion am Max-Planck-Institut für Strömungsforschung in Göttingen
    Schwerpunkt: Untersuchungen zur Photodissoziation von kleinen Molekül-Clustern durch Laserstrahlung

  • Wissenschaftler am MPI für Strömungsforschung:
    Schwerpunkt: Untersuchungen zur gezielten Beeinflussung von einfachen chemischen Reaktionen durch Laserstrahlung

  • Gruppenleiter im Bereich Forschung und Entwicklung am Laser-Laboratorium Göttingen
    Schwerpunkt: Nutzbarmachung von UV-Laserstrahlung für Anwendungen in der Industrie, der Medizin und der Mikrosystemtechnik

  • Ruf an die  Hochschule Merseburg (1995)
    Schwerpunkte: Lasertechnik, Mikrosystemtechnik, Physik 

Expertenprofil

  • Lasermikrobearbeitung
  • Optik

Serviceangebot

  • Mikrobearbeitung mit Lasern
    Polymere, Gläser, Dünnschicht-Systeme, Metalle, medizinische Werkstoffe, Verbundwerkstoffe

  • Optische Mikroskopie, konfokale Mikroskopie
    3D-Höhenanalyse, Mikrorauhigkeit etc.

  • Rasterelektronenmikroskopie

  • Untersuchungen zur Belastung von optischen Materialien  durch UV-Laserstrahlung
  • Beratung
  • Erstellung von wissenschaftlichen Gutachten

Kooperationen

Kooperationen

  • Fraunhofer-Institut für Mikrostruktur von Werkstoffen und Systemen IMWS
  • Hochschule Anhalt